Anna PeperNet

AustauschBar

Sinn, Zweck und Verwendung
​Die PeperNet AustauschBar hat die Funktion eines Kommunikations-Treffpunktes ​neben den regulären PeperNet-Treffen. Zu verschiedenen Themen kann hier getauscht ​und „getratscht“ werden. Durch unterschiedliche Aufstellungsorte soll PeperNet ​bekannter gemacht werden.

Wer kann die PeperNet AustauschBar nutzten?
​Die PeperNet AustauschBar kann grundsätzlich jede PeperNette nutzen. Die Bar als ​Treffpunkt steht immer im Vordergrund. Kommerzielle Zwecke sind ausgeschlossen.

Was ist vor der Nutzung zu klären?
• Das Tauschthema muss im Vorfeld festgelegt werden. Mögliche Themen: Vasen, nicht gemochte Geschenke, Spartipps, Handwerkliches…
• Bitte sprecht Thema, Ort und Termin vor allen anderen Aktionen mit Heike Kadereit (heike.kadereit@gmx.de) vom Orgateam ab. So kommt es nicht zu Dopplungen und wir können rechtzeitig Werbung auf der Homepage und per Newsletter machen.
• Der Platz an dem die Austauschbar steht, soll (grundsätzlich nur in Absprache mit dem Ladeninhaber oder dem Stellplatzverantwortlichen) kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.
• Mögliche Standorte: Messen, Ladengeschäfte, Büchereien, Cafes, Sparkassen…

Wie läuft die Nutzung ab?
• Die PeperNet AustauschBar wird nur unter Betreuung sowie zu festgelegten Zeiten, ein bis zweimal im Monat, zur Verfügung gestellt.
• Die Betreuerin holt die PeperNet AustauschBar bei der Vorgängerin oder am Lagerort ab, baut sie auf und betreut sie für die angegebene Zeit am angegebenen Ort.
• Neben der Bewerbung über PeperNet kann die Aktion auch in anderen Netzwerken beworben werden. Text und Inhalt sind jedoch im Vorfeld vom Orgateam abzusegnen.
• Als „Stammkapital“ werden von der aktuellen Betreuerin 5 Gegenstände organisiert und für die Austauschbar zur Verfügung gestellt. Sie dienen den ersten Besucherfrauen als Tauschmaterial. (Die Spenderinnen dieser Gegenstände erhalten am Ende der Veranstaltung fünf andere Tauschgegenstände zurück.)
• Geben und Nehmen ist Pflicht, damit weder Leerstand noch Lagerhalle entsteht.

Was kann getauscht werden?
​Die Tauschartikel müssen funktionsfähig, sauber und vollständig sein. Folgende ​Artikel sind grundsätzlich nicht erlaubt:
• Plagiate, Raubkopien und selbst erstellte Privatkopien von urheberrechtlich geschützten Werken wie Bücher, Musik, Spiele oder Computerprogrammen.
• Waffen aller Art
• Publikationen mit pornografischem, gewaltverherrlichendem oder wegen ihrer extremen politischen Richtung verbotenen Inhalten.
• Pelze und lebende Tiere
• offene Lebensmittel (wg. Gesundheitsamt)

Noch Fragen? Jederzeit gerne unter heike.kadereit@gmx.de